Landseer Hunde Informationen Rassebeschreibung Aussehen Charakter
Startseite

Landseer

Pflege

Tipps zur Pflege von Landseer Hunden

Man sollte den Landseer mehrmals in der Woche bürsten (etwa drei mal). Dabei sollte man mit dem Kopf und den Schultern beginnen und sich anschließend nach hinten arbeiten. Gegen eine sollte man stets in Fellrichtung bürsten. Bürsten sie aber nicht zu tief, um nicht die Unterwolle zu beschädigen. Waschen Sie den Hund mit klarem Wasser, auf keinen Fall mit Shampoo.

Diese Hunderasse benötigt sehr viel Futter. So benötigt er beispielsweise täglich etwa 700 g Fleisch, 350 g gekochtes Gemüse und dort 50 g Reis. Mit den richtigen Vitaminen Mineralien bleibt sein Fell sehr schön. Natürlich können sie ihren Landseer auch mit Fertigfutter ernähren.



Zum Bedlington Terrier viele Infos
Tiere Lexikon
Die Europäisch Kurzhaar, Katze
(c) 2008 by hunde-landseer.de Hinweise Impressum